Mediahaus Verlag Düsseldorf - Kultur-Blog | Mediahaus Verlag Düsseldorf Kultur Blog
Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf informiert in seinem Blog über Themen aus Kultur, Liebe und Glück für Jedermann.
bürgermagazin, mediahausverlag düsseldorf, kulturblog, blog, kultur, glueck, freude, paar, liebe
15970
post-template-default,single,single-post,postid-15970,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-6.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

27 Nov Konstruktiv streiten in der Partnerschaft – geht das?

Beziehungsprobleme gehören zu einer Partnerschaft einfach dazu. Wenn man mit sich selbst nicht immer eins ist, wie soll man es dann mit dem Partner sein? Doch wenn beim Streiten einige Spielregeln befolgt werden, kocht der Streit nicht so leicht hoch. Und die Partner können sich leichter wieder in die Arme fallen.

– Lassen Sie Ihre Gefühle sprechen, nicht Ihre Wut. Manchmal hilft hier das altehrwürdige „Einfach mal bis zehn zählen“.

– Denken Sie darüber nach, was der Grund des Streits ist: Wirklich die offene Zahnpastatube oder etwas viel Grundlegenderes?

– Bleiben Sie beim Thema.

– Zuhören und ausreden lassen.

– Hören Sie nicht mehr, als gesagt worden ist, deuten Sie nichts hinein. Falls Sie einmal nicht verstehen, worum es geht: Fragen Sie lieber zweimal nach.

– Werfen Sie sich nicht gegenseitig Vorwürfe an den Kopf, indem Sie immer sagen: „Du hast dies und jenes getan …“ Sprechen Sie von sich und Ihren Gefühlen, nutzen Sie Sätze, in denen „Ich“ statt „Du“ vorkommt.

– Verzichten Sie auf Kompromisse „auf Teufel komm raus“, bei denen einer klein beigeben muss. Für manche Problemstellungen gibt es einfach keine Lösung, die beiden zu hundert Prozent gefällt.

– Führen Sie den Streit gemeinsam zu einem Ende. Das bedeutet genauso, nicht wütend die Türen zu schlagen, wie nicht mit Streit im Bauch einzuschlafen